Kategorie: Bücher

  • Listen der Ohnmacht. Zur Sozialgeschichte weiblicher Widerstandsformen

    Listen der Ohnmacht. Zur Sozialgeschichte weiblicher Widerstandsformen

    Haben Studien über Frauen in Geschichte und Gesellschaft bislang vor allem deren Machtlosigkeit, den Zustand erlittener Unterdrückung hervorgehoben, so sind in diesem Buch überwiegend solche Arbeiten zusammengestellt, in denen die Frauen als handelnde Subjekte erscheinen, der „Macht der Ohnmächtigen“, die sich historisch auf sehr unterschiedliche Weise ausgedrückt hat, an ausgewählten Beispielen nachgespürt wird. So waren […]

  • Die Hexen der Neuzeit. Studien zur Sozialgeschichte eines kulturellen Deutungsmusters

    Die Hexen der Neuzeit. Studien zur Sozialgeschichte eines kulturellen Deutungsmusters

    Dieser Sammelband, der insbesondere Studien französischer und englischer Wissenschaftler vereinigt, bildet mit dem Band Aus der Zeit der Verzweiflung. Zur Genese und Aktualität des Hexenbildes (es 840) eine sachliche und programmatische Einheit. Er nähert sich dem Thema mit Methoden der Sozialgeschichte. „Nur die Hexen des christlichen Abendlandes sind am Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit einem hypertrophen Verfolgungswahn […]

  • Schrift und Materie der Geschichte. Vorschläge zur systematischen Aneignung historischer Prozesse

    Schrift und Materie der Geschichte. Vorschläge zur systematischen Aneignung historischer Prozesse

    Die französische Zeitschrift Annales, 1929 von Lucien Febvre und Marc Bloch gegründet, hat in kontinuierlicher Arbeit einem Konzept von Geschichtswissenschaft zum Durchbruch verholfen, das den traditionellen Begriff von geschichtlichen Abläufen und Wirkungszusammenhängen methodologisch und in der Fragestellung erweitert, modifiziert. Der Einfluss dieser Versuche auf Historiker anderer Länder, ja, auf die Disziplin insgesamt ist unbestritten. Wodurch […]