Die Ordnung der Geschlechter. Die Wissenschaften vom Menschen und das Weib
In Bücher

Die Ordnung der Geschlechter. Die Wissenschaften vom Menschen und das Weib

„Die beyden Geschlechter verhalten sich untereinander wie Allgemeines und Besonderes. Das eine ist das Schaffende, wahrhaft Erzeugende, Positive, das andere ist das lediglich Empfangende, Negative, und der ganze Zeugungsprozess ist nur eine Vernichtung aller Negativität des Weiblichen durch die positive, belebende Kraft des Männlichen.“ Diese Feststellung aus dem Jahre 1802 stammt von dem Doktor der […]